300 Jahre alte Lehmputzwand

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ka Budde vor 2 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #641 Antwort

    Ka Budde

    Hi. Wir ziehen in einen alten Bauernhof ein. Die Wände sind aus bröckligem Lehmputz. Ich würde jetzt alles was lose ist wegklopfen. Dann würde ich die großen Flächen und Löcher mit einem Lehm-Hanfstreu Gemisch ausbessern und dann mit purem Lehm alles glatt ziehen. Grundieren und dann den Zierputz drauf. Ist das ein guter Plan? Oder hab ich da einen Denkfehler drin?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: 300 Jahre alte Lehmputzwand
Deine Information: